Heartland - Paradies für Pferde

Heartland - Paradies für Pferde. Nicht nur eine Buchserie von Lauren Brooke oder eine Fernsehserie von dem kanadischen Sender CBC. Nein! - Heartland ist etwas für die ganze Familie!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  Suchen...Suchen...  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
RTL Passion beginnt am 23.09.2011 um 19:30 Uhr, Heartland auszustrahlen. Begonnen wird mit der Folge 101 - "Die Heimkehr"
Die zweite Folge der fünften Staffel "Something in the Night" wird am Sonntag, den 25.09.2011 um 19 Uhr kanadischer Ortszeit ausgestrahlt!
VOX beginnt am 26.09.2011 damit, die ersten beiden Staffeln im Vormittagsprogramm als Free-TV Premiere auszustrahlen!

Austausch | 
 

 3. Handlung (3.1 Der Anfang)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Heartland
Admin


Anzahl der Beiträge : 1557
Anmeldedatum : 21.09.09
Alter : 21
Ort : Nähe Hannover

BeitragThema: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mi Jun 23, 2010 5:09 am

Lasst uns uns nun mit der Frage beschäftigen, worum es in Heartland genau geht.

Zu dem Anfang zählt vorallem(!) die erste Folge, aber auch die gesammte erste Staffel (im Groben) ,
die den Anfang von Heartland beeinflusst. Dabei stellt sich vorallem die Wichtige Frage: "Was passiert in Heartland?"
(Bilder sind auch hier möglich! Einfach posten und drüber diskutieren!)

Rann an die Buletten, Leute! Wink

_________________
[Sprecht mich ruhig mit Linda an.]

Jack & Lisa (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heartland.forumieren.com
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   So Jun 27, 2010 5:39 am

mein Vorschlag:

Die erste Staffel beginnt mit einer tragischen Szene: Die 15-Jährige Amy Fleming und ihre Mutter Marion wollen den verwahrlosten Hengst Spartan aus den Händen seines Besitzers retten. Doch auf der Rückfahrt passiert ein schweres Unglück: Der Truck mit dem Pferdetransporter gerät wegen einem Gewitter außer Kontrolle und rutscht den Abhang hinunter... Als Amy im Krankenhaus wieder aufwacht, erfährt sie, das ihre Mutter bei dem Unfall ums Leben gekommen ist, und eine Welt bricht für sie zusammen. Von nun an liegt die ganze Verantwortung für die Pferde auf ihr, sie muss die Arbeit fortsetzen, die ihre Mutter angefangen hat... Bei dieser schweren Aufgabe unterstützen sie ihr Großvater Jack Bartlett, und der Stallbursche Ty Borden, der neu auf die Ranch gekommen ist, und mit dem sie schon bald ein tiefe Freundschaft verbindet. Auch Amy's ältere Schwester Lou reist aus New York an, um die Finanzen zu regeln. Im Laufe der ersten Staffel behandelt die 15-Jährige viele traumatisierte Pferden, unter anderem die Stute Promise und das ehemalige Rennpferd Gallant Prince, das nach seit Stallbrand niemanden mehr in seine Nähe lässt. Um die Ranch vor dem Bankrott zu retten, organisiert Lou einen Tag der offenen Tür und dreht einen Werbespot, und ihre Bemühungen zahlen sich aus. Bis ein alter Angestellter ihres Vaters aus Rache den Stall anzündet... Dies ist nur eine der vielen Hindernisse, die sich auf ihrem Weg auftun, und auch die zwischenmenschlichen Probleme machen ihnen das Leben nicht gerade leicht. Neben den Hauptdarstellern treten noch (viele) weitere Personen auf, die eine wichtige Rolle spielen, unter anderem Lisa Stillman, die spätere Freundin von Jack, Scott, Lou's Freund und Tierarzt der Ranch, und Tim Fleming, der Vater von Amy und Lou, der immer wieder mit Jack zusammengerät. Amy muss viele Entscheidungen fällen, und ist oft auf sich allein gestellt, aber nicht zuletzt ihre besondere Beziehung zu Ty gibt ihr Kraft, all die Aufgaben zu meistern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SiimiiLiiieeex33
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 20
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Di Jun 29, 2010 10:19 pm

Hmm' EINTRAAG? wo bist du?!
komishc ich hab schon mal was geschrieben und das ist weg. naya dann nochmal.

Also @SMILEY97 ich find das schon ganz gut. :')
Hier mal ne Überarbeitung von mir:
Die erste Staffel beginnt mit einer tragischen Szene: Die 15-Jährige Amy Fleming und ihre Mutter Marion retten den verwahrlosten Hengst Spartan aus den Händen seines Besitzers. Auf der Rückfahrt passiert ein schweres Unglück: Der Truck mit dem Pferdetransporter gerät wegen einem Gewitter außer Kontrolle und rutscht einen Abhang hinunter... Als Amy im Krankenhaus wieder aufwacht, erfährt sie, dass ihre Mutter bei dem Unfall ums Leben gekommen ist, daraufhin bricht eine Welt für sie zusammen. Von nun an liegt die ganze Verantwortung für die Pferde auf ihr. Amy beschließt die Arbeit ihrer Mutter fort zu führen. Bei dieser schweren Aufgabe wird sie von ihrem Großvater Jack Bartlett und dem Stallburschen Ty Borden, der neu auf die Ranch gekommen ist, unterstützt. Mit ihmverbindet sie schon bald ein tiefe Freundschaft. (Sollte man erwähnen das er wegen Marion auf Heartland ist?) Auch Amy's ältere Schwester Lou reist aus New York an, um die Finanzen zu regeln und ihrer Familie bei zustehen. Im Laufe der Zeit behandelt die 15-Jährige viele traumatisierte Pferden, unter anderem die Stute Promise(Sollte man sagen was mit Promise war?) und das ehemalige Rennpferd Gallant Prince, das nach einem Stallbrand niemanden mehr in seine Nähe lässt. Um die Ranch vor dem Bankrott zu retten, organisiert Lou einen Tag der offenen Tür und dreht einen Werbespot -mit Erfolg- ihre Bemühungen zahlen sich aus. Als ein ehemaliger Angestellter ihres Vaters aus Rache den Stall anzündet, wird der Familie Flemming bewusst, dass die Personen in ihrem Umfeld voll hinter ihnen stehen,denn sie kommen alle um dabei zu helfen den Stall wieder auf zu bauen. Der Stallbrand ist nur eins der vielen Hindernisse, die im Laufe der Zeit Amy und ihre Familie vor große Aufgaben stellen. Natürlich machen ihnen auch die zwischenmenschlichen Probleme das Leben nicht immer gerade leicht. Neben den Hauptdarstellern treten noch (viele) weitere Personen auf, die eine wichtige Rolle spielen, unter anderem Lisa Stillman, die spätere Freundin von Jack, Scott, Lou's Freund und Tierarzt der Ranch, und Tim Fleming, der Vater von Amy und Lou, der immer wieder mit Jack zusammengerät. Amy muss viele Entscheidungen fällen und ist oft auf sich allein gestellt, aber nicht zuletzt ihre besondere Beziehung zu Ty gibt ihr Kraft, all die Aufgaben zu meistern (Die meisten Personen die du am Ende aufgezählt hast gehören auch zu den Hauptdarstellern.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.reitverein-leiferde.de
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mi Jun 30, 2010 8:04 am

Hört sich echt gut an! ;-)

->Sollte man erwähnen das er wegen Marion auf Heartland ist?
Könnte man, aber ich glaub das ist nich sooo wichtig. Mir ist auch kein guter Satz dazu eingefallen^^

->Sollte man sagen was mit Promise war?

Hab ich auch schon überlegt, ich war mir aber nicht mehr ganz sicher... Sie ließ sich doch nicht satteln, oder? Dann könnte man vllt schreiben:
(...)unter anderem die Stute Promise, die sich aus unerklärlichen Gründen nicht satteln lässt, und das ehemalige Rennpferd Gallant Prince, an das nach einem Stallbrand niemand mehr heran kommt. (...) Oder so ähnlich^^

Einen gaanz kleinen Verbesserungsvorschlag hab ich noch:

(...)Der Stallbrand ist nur eins der vielen Hindernisse, die Amy und ihre Familie im Laufe der Zeit vor große Aufgaben stellen. Natürlich machen ihnen auch die zwischenmenschlichen Probleme das Leben nicht immer gerade leicht. (...)

Hört sich vllt besser an... Sonst find ichs gut. :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hubilove
Copper
Copper


Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 29.12.09
Alter : 21
Ort : Zürich, Schweiz

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mi Jun 30, 2010 10:12 am

heiii ist super Very Happy

wahrscheinlich war es nur ein versehen aber einmal hast du geschrieben: flemming


Zuletzt von Hubilove am Do Jul 01, 2010 4:21 am bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mi Jun 30, 2010 10:22 am

ja, das war bestimmt ein versehen xD

ich könnt mich übrigens lara nennen, smiley hört sich so doof an^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heartlandfan
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 12:56 am

ok. also ich finds auch nicht schlecht. hab nur noch ganz kleine veränderungen dazu genommen, merkat man eig sogar kaum.

Die erste Staffel beginnt mit einer tragischen Szene: Die 15-Jährige Amy Fleming und ihre Mutter Marion retten den verwahrlosten Hengst Spartan aus den Händen seines Besitzers. Auf der Rückfahrt passiert ein schweres Unglück: Der Truck mit dem Pferdetransporter gerät wegen einem Gewitter außer Kontrolle und rutscht einen Abhang hinunter... Als Amy im Krankenhaus wieder aufwacht, erfährt sie, dass ihre Mutter bei dem Unfall ums Leben gekommen ist, daraufhin bricht eine Welt für sie zusammen. Von nun an liegt die ganze Verantwortung für die Pferde auf ihr. Amy beschließt die Arbeit ihrer Mutter fort zu führen. Bei dieser schweren Aufgabe wird sie von ihrem Großvater Jack Bartlett und dem Stallburschen Ty Borden, der neu auf die Ranch gekommen ist, unterstützt. Mit ihmverbindet sie schon bald ein tiefe Freundschaft. Auch Amy's ältere Schwester Lou reist aus New York an, um die Finanzen zu regeln und ihrer Familie bei zustehen. Im Laufe der Zeit behandelt die 15-Jährige viele traumatisierte Pferden, unter anderem die Stute Promise, die sich aus unerklärlichen gründen nich satteln lässt und das ehemalige Rennpferd Gallant Prince, das nach einem Stallbrand niemanden mehr in seine Nähe lässt. Um die Ranch vor dem Bankrott zu retten, organisiert Lou einen Tag der offenen Tür und dreht einen Werbespot -mit Erfolg- . Ihre Bemühungen zahlen sich aus. Als ein ehemaliger Angestellter ihres Vaters aus Rache den Stall anzündet, wird der Familie Fleming bewusst, dass die Personen in ihrem Umfeld voll hinter ihnen stehen,denn sie kommen alle um dabei zu helfen den Stall wieder auf zu bauen. Der Stallbrand ist nur eins der vielen Hindernisse, die im Laufe der Zeit Amy und ihre Familie vor große Aufgaben stellen. Natürlich machen ihnen auch die zwischenmenschlichen Probleme das Leben nicht immer gerade leicht. Neben den Hauptdarstellern treten noch weitere Personen auf, die eine wichtige Rolle spielen, unter anderem Lisa Stillman, die spätere Freundin von Jack, Scott, Lou's Freund und Tierarzt der Ranch, und Tim Fleming, der Vater von Amy und Lou, der immer wieder mit Jack zusammengerät. Amy muss viele Entscheidungen fällen und ist oft auf sich allein gestellt, aber nicht zuletzt ihre besondere Beziehung zu Ty gibt ihr Kraft, all die Aufgaben zu meistern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 1:54 am

hört sich klasse an find ich!^^

hmm... nur der teil mit dem stallbrand ist noch nen bisschen komisch...

anstatt....

(...) Ihre Bemühungen zahlen sich aus. Als ein ehemaliger Angestellter ihres Vaters aus Rache den Stall anzündet, wird der Familie Fleming bewusst, dass die Personen in ihrem Umfeld voll hinter ihnen stehen,denn sie kommen alle um dabei zu helfen den Stall wieder auf zu bauen. Der Stallbrand ist nur eins der vielen Hindernisse, die im Laufe der Zeit Amy und ihre Familie vor große Aufgaben stellen. (...)

vielleicht...

(...) Ihre Bemühungen zahlen sich aus. Als ein ehemaliger Angestellter ihres Vaters aus Rache in Brand setzt, wird der Familie Fleming bewusst, dass die Personen in ihrem Umfeld voll hinter ihnen stehen. Die ganze Nachbarschaft kommt vorbei, um beim Wiederaufbau des Stalls zu helfen. Der Brand ist nur eins der vielen Hindernisse, die im Laufe der Zeit Amy und ihre Familie vor große Aufgaben stellen. (...)

hört sich nen bisschen besser an Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heartlandfan
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 3:00 am

naja. ich weiß nicht nachbarschaft?.. vllt eher bekannte der benachbarten ranchen, denn so richitge nachbarn sind das ja nicht. da liegt immer noch die gazen wiesen zwischen. für mich sind nacbarn so wie bei uns, wir wohnen genau nebeneinander.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heartlandfan
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 3:07 am

also vllt so.?

aber irgendwie ist der satz imernoch komisch. Neutral


Die erste Staffel beginnt mit einer tragischen Szene: Die 15-Jährige Amy Fleming und ihre Mutter Marion retten den verwahrlosten Hengst Spartan aus den Händen seines Besitzers. Auf der Rückfahrt passiert ein schweres Unglück: Der Truck mit dem Pferdetransporter gerät wegen einem Gewitter außer Kontrolle und rutscht einen Abhang hinunter... Als Amy im Krankenhaus wieder aufwacht, erfährt sie, dass ihre Mutter bei dem Unfall ums Leben gekommen ist, daraufhin bricht eine Welt für sie zusammen. Von nun an liegt die ganze Verantwortung für die Pferde auf ihr. Amy beschließt die Arbeit ihrer Mutter fort zu führen. Bei dieser schweren Aufgabe wird sie von ihrem Großvater Jack Bartlett und dem Stallburschen Ty Borden, der neu auf die Ranch gekommen ist, unterstützt. Mit ihmverbindet sie schon bald ein tiefe Freundschaft. Auch Amy's ältere Schwester Lou reist aus New York an, um die Finanzen zu regeln und ihrer Familie bei zustehen. Im Laufe der Zeit behandelt die 15-Jährige viele traumatisierte Pferden, unter anderem die Stute Promise, die sich aus unerklärlichen gründen nich satteln lässt und das ehemalige Rennpferd Gallant Prince, das nach einem Stallbrand niemanden mehr in seine Nähe lässt. Um die Ranch vor dem Bankrott zu retten, organisiert Lou einen Tag der offenen Tür und dreht einen Werbespot -mit Erfolg- .Ihre Bemühungen zahlen sich aus. Als ein ehemaliger Angestellter ihres Vaters aus Rache den Stall in Brand setzt, wird der Familie Fleming bewusst, dass die Personen in ihrem Umfeld voll hinter ihnen stehen. Viele bekannte der umliegenden Ranchen helfen ihnen den verbrannten Stall wieder auf zu bauen. Der Brand ist nur eins der vielen Hindernisse, die im Laufe der Zeit Amy und ihre Familie vor große Aufgaben stellen. . Natürlich machen ihnen auch die zwischenmenschlichen Probleme das Leben nicht immer gerade leicht. Neben den Hauptdarstellern treten noch weitere Personen auf, die eine wichtige Rolle spielen, unter anderem Lisa Stillman, die spätere Freundin von Jack, Scott, Lou's Freund und Tierarzt der Ranch, und Tim Fleming, der Vater von Amy und Lou, der immer wieder mit Jack zusammengerät. Amy muss viele Entscheidungen fällen und ist oft auf sich allein gestellt, aber nicht zuletzt ihre besondere Beziehung zu Ty gibt ihr Kraft, all die Aufgaben zu meistern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 3:13 am

stimmt, der satz ist echt doof^^

(...)Alle/Viele/? Freunde kommen, um beim Wiederaufbau des abgebrannten Stalls zu helfen.(...)

Wie wärs damit?^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heartlandfan
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 3:19 am

ja, ds find ich gut.

Die erste Staffel beginnt mit einer tragischen Szene: Die 15-Jährige Amy Fleming und ihre Mutter Marion retten den verwahrlosten Hengst Spartan aus den Händen seines Besitzers. Auf der Rückfahrt passiert ein schweres Unglück: Der Truck mit dem Pferdetransporter gerät wegen einem Gewitter außer Kontrolle und rutscht einen Abhang hinunter... Als Amy im Krankenhaus wieder aufwacht, erfährt sie, dass ihre Mutter bei dem Unfall ums Leben gekommen ist, daraufhin bricht eine Welt für sie zusammen. Von nun an liegt die ganze Verantwortung für die Pferde auf ihr. Amy beschließt die Arbeit ihrer Mutter fort zu führen. Bei dieser schweren Aufgabe wird sie von ihrem Großvater Jack Bartlett und dem Stallburschen Ty Borden, der neu auf die Ranch gekommen ist, unterstützt. Mit ihmverbindet sie schon bald ein tiefe Freundschaft. Auch Amy's ältere Schwester Lou reist aus New York an, um die Finanzen zu regeln und ihrer Familie bei zustehen. Im Laufe der Zeit behandelt die 15-Jährige viele traumatisierte Pferden, unter anderem die Stute Promise, die sich aus unerklärlichen gründen nich satteln lässt und das ehemalige Rennpferd Gallant Prince, das nach einem Stallbrand niemanden mehr in seine Nähe lässt. Um die Ranch vor dem Bankrott zu retten, organisiert Lou einen Tag der offenen Tür und dreht einen Werbespot -mit Erfolg- .Ihre Bemühungen zahlen sich aus. Als ein ehemaliger Angestellter ihres Vaters aus Rache den Stall in Brand setzt, wird der Familie Fleming bewusst, dass die Personen in ihrem Umfeld voll hinter ihnen stehen. Viele Freunde kommen, um beim Wiederaufbau des abgebrannten Stalls zu helfen. Der Brand ist nur eins der vielen Hindernisse, die im Laufe der Zeit Amy und ihre Familie vor große Aufgaben stellen. . Natürlich machen ihnen auch die zwischenmenschlichen Probleme das Leben nicht immer gerade leicht. Neben den Hauptdarstellern treten noch weitere Personen auf, die eine wichtige Rolle spielen, unter anderem Lisa Stillman, die spätere Freundin von Jack, Scott, Lou's Freund und Tierarzt der Ranch, und Tim Fleming, der Vater von Amy und Lou, der immer wieder mit Jack zusammengerät. Amy muss viele Entscheidungen fällen und ist oft auf sich allein gestellt, aber nicht zuletzt ihre besondere Beziehung zu Ty gibt ihr Kraft, all die Aufgaben zu meistern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 3:43 am

okaay, fertig würd ich sagen (:

mal gucken wie die andern das finden^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hubilove
Copper
Copper


Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 29.12.09
Alter : 21
Ort : Zürich, Schweiz

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 4:21 am

heii nur noch eine kleine letzte Änderung:

Die erste Staffel beginnt mit einer tragischen Szene: Die 15-Jährige Amy Fleming und ihre Mutter Marion retten den verwahrlosten Hengst Spartan aus den Händen seines Besitzers. Auf der Rückfahrt passiert ein schweres Unglück: Der Truck mit dem Pferdetransporter gerät wegen einem Gewitter außer Kontrolle und rutscht einen Abhang hinunter... Als Amy im Krankenhaus wieder aufwacht, erfährt sie, dass ihre Mutter bei dem Unfall ums Leben gekommen ist, daraufhin bricht eine Welt für sie zusammen. Von nun an liegt die ganze Verantwortung für die Pferde auf ihr. Amy beschließt die Arbeit ihrer Mutter fort zu führen. Bei dieser schweren Aufgabe wird sie von ihrem Großvater Jack Bartlett und dem Stallburschen Ty Borden, der neu auf die Ranch gekommen ist, unterstützt. Mit ihmverbindet sie schon bald ein tiefe Freundschaft. Auch Amy's ältere Schwester Lou reist aus New York an, um die Finanzen zu regeln und ihrer Familie bei zustehen. Im Laufe der Zeit behandelt die 15-Jährige viele traumatisierte Pferden, unter anderem die Stute Promise, die sich aus unerklärlichen gründen nich satteln lässt und das ehemalige Rennpferd Gallant Prince, das nach einem Stallbrand niemanden mehr in seine Nähe lässt. Um die Ranch vor dem Bankrott zu retten, organisiert Lou einen Tag der offenen Tür und dreht einen Werbespot -mit Erfolg- .Ihre Bemühungen zahlen sich aus. Als ein ehemaliger Angestellter ihres Vaters aus Rache den Stall in Brand setzt, wird der Familie Fleming bewusst, dass die Personen in ihrem Umfeld voll hinter ihnen stehen. Viele Freunde kommen, um beim Wiederaufbau des abgebrannten Stalls zu helfen. Der Brand ist nur eins der vielen Hindernisse, die Amy und ihre Familie im Laufe der Zeit vor große Aufgaben stellen. . Natürlich machen ihnen auch die zwischenmenschlichen Probleme das Leben nicht immer gerade leicht. Neben den Hauptdarstellern treten noch weitere Personen auf, die eine wichtige Rolle spielen, unter anderem Lisa Stillman, die spätere Freundin von Jack, Scott, Lou's Freund und Tierarzt der Ranch, und Tim Fleming, der Vater von Amy und Lou, der immer wieder mit Jack zusammengerät. Amy muss viele Entscheidungen fällen und ist oft auf sich allein gestellt, aber nicht zuletzt ihre besondere Beziehung zu Ty gibt ihr Kraft, all die Aufgaben zu meistern

hab jetzt einfach den satz noch ein bisschen umgestellt Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Do Jul 01, 2010 4:38 am

hab ich auch irgendwann schon mal gemacht, ist aber irgendwie verloren gegangen... xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heartlandfan
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mi Jul 14, 2010 2:16 am

vllt noch ein bild?

hier vllt das.. man kann ja drunter schreiben der gerettete hengst spartan mit amy oderso.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mi Jul 14, 2010 2:25 am

schönes bild, gefällt mir (:
vielleicht sollte man einfach mal ein extra thema für bilder aufmachen? da könnte man die dann besser sammeln & abstimmen z.b...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heartlandfan
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mi Jul 14, 2010 6:15 am

naja..ich wei´nicht, denn jedes bild ist ja für ein extra teil, wenn du die zusammen in einem thema sammelst, dann kommt das ja etwas durcheinander!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mi Jul 14, 2010 6:57 am

jaa okee das stimmt...
aber man kann ja dann dazuschreiben für welchen teil das gedacht is... oder so^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hubilove
Copper
Copper


Anzahl der Beiträge : 163
Anmeldedatum : 29.12.09
Alter : 21
Ort : Zürich, Schweiz

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Sa Jul 17, 2010 2:30 am

okei mit diesem teil sind wir auch fertig oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Sa Jul 17, 2010 3:43 am

jaap (:
wie wärs wenn wir einfach mal sone "sammlung" aufmachen?
wo dann die fertigen texte und die bearbeiteten bilder reinkommen?
damit man nicht immer in jedem thema einzeln gucken muss. also ich fänd das ganz praktisch^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Girta
Copper
Copper


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 23
Ort : Osnabrück, NDS

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Fr Jul 23, 2010 7:57 am

STOOOOP

ich finde den Text klasse, aber ich
finde es sollte noch eine wenig
das interesse angekurbelt werden sollte
in dem man andeutet das Lou
evtl noch mehr freunde in der Serie hat,
weil es sonst wie eine Friede freude
eierkuchenserie anhört mit den beziehungen .....

Die erste Staffel beginnt mit einer tragischen Szene: Die 15-Jährige Amy Fleming und ihre Mutter Marion retten den verwahrlosten Hengst Spartan aus den Händen seines Besitzers. Auf der Rückfahrt passiert ein schweres Unglück: Der Truck mit dem Pferdetransporter gerät wegen einem Gewitter außer Kontrolle und rutscht einen Abhang hinunter. Als Amy im Krankenhaus wieder aufwacht, erfährt sie, dass ihre Mutter bei dem Unfall ums Leben gekommen ist, daraufhin bricht eine Welt für sie zusammen. Von nun an liegt die ganze Verantwortung für die Pferde auf ihr. Amy beschließt die Arbeit ihrer Mutter fort zu führen. Bei dieser schweren Aufgabe wird sie von ihrem Großvater Jack Bartlett und dem Stallburschen Ty Borden, der neu auf die Ranch gekommen ist, unterstützt. Mit ihm verbindet sie schon bald ein tiefe Freundschaft. Auch Amy's ältere Schwester Lou reist aus New York an, um die Finanzen zu regeln und ihrer Familie bei zustehen. Im Laufe der Zeit behandelt die 15-Jährige viele traumatisierte Pferden, unter anderem die Stute Promise, die sich aus unerklärlichen gründen nich satteln lässt und das ehemalige Rennpferd Gallant Prince, das nach einem Stallbrand niemanden mehr in seine Nähe lässt. Um die Ranch vor dem Bankrott zu retten, organisiert Lou einen Tag der offenen Tür und dreht einen Werbespot - mit Erfolg. Ihre Bemühungen zahlen sich aus. Als ein ehemaliger Angestellter ihres Vaters aus Rache den Stall in Brand setzt, wird der Familie Fleming bewusst, dass die Personen in ihrem Umfeld voll hinter ihnen stehen. Viele Freunde kommen, um beim Wiederaufbau des abgebrannten Stalls zu helfen. Der Brand ist nur eins der vielen Hindernisse, die Amy und ihre Familie im Laufe der Zeit vor große Aufgaben stellen. Natürlich machen ihnen auch die zwischenmenschlichen Probleme das Leben nicht immer gerade leicht. Neben den Hauptdarstellern treten noch weitere Personen auf, die eine wichtige Rolle spielen, unter anderem Lisa Stillman, die spätere Freundin von Jack, Scott, Lou's erster Freund, nachdem sie entgültig auf die Ranch gezogen ist, und Tierarzt der Ranch und Tim Fleming, der Vater von Amy und Lou, der immer wieder mit Jack aneinandergerät. Amy muss viele Entscheidungen fällen und ist oft auf sich allein gestellt, aber nicht zuletzt ihre besondere Beziehung zu Ty gibt ihr Kraft, all die Aufgaben zu meistern.

*Edit*
Mir ist gerade aufgefallen das aneinandergerät sich
sprachlich irgendwie besser anhört als zusammengerät ...


Zuletzt von Girta am Sa Jul 24, 2010 2:52 am bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
heartlandfan
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 25.09.09
Alter : 21

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Fr Jul 23, 2010 10:37 pm

ja stimmt, das ist besser, sonst hörte sich das etwas wie du schon sagtest langweilig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Girta
Copper
Copper


Anzahl der Beiträge : 178
Anmeldedatum : 10.04.10
Alter : 23
Ort : Osnabrück, NDS

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Sa Jul 24, 2010 2:50 am

Danke,

ich finde meistens sind es die gaaanz kleinen
Kleinigkeiten die einen dazu zwingen
etwas genauer anzuschauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SMILEY97
Sugarfoot
Sugarfoot


Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 09.05.10
Alter : 19
Ort : Minden, NRW

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Mo Jul 26, 2010 10:13 am

Find ich gut, hört sich echt besser an..!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
SiimiiLiiieeex33
Spartan
Spartan


Anzahl der Beiträge : 706
Anmeldedatum : 06.01.10
Alter : 20
Ort : Salzgitter

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Fr Feb 18, 2011 2:36 am

Seh ich auch so, ich finde das könnte man durchaus so lassen. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.reitverein-leiferde.de
lishu
Pegasus
Pegasus


Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 03.12.10
Alter : 20
Ort : Wien

BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Di Feb 22, 2011 4:52 am

Ich finde den Text total gut!
Das ist super für eine WikiSeite. (:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://domahoa.blogspot.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 3. Handlung (3.1 Der Anfang)   Heute um 6:19 am

Nach oben Nach unten
 
3. Handlung (3.1 Der Anfang)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Am Anfang war ich verwirrt...
» Ende April/Anfang Mai noch aussäen?
» Ö: Rotti-Notfall Cesar, *Anfang 2010, schwere HD - DRINGEND
» Vielfalt der Farben bei C. labiata
» Alles auf Anfang ? Erstes Pony !

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Heartland - Paradies für Pferde :: Von Fans - Für Fans :: Heartland in Wikipedia-
Gehe zu: